Egon Eiermann

* 29.09.1904 in Neuendorf
† 19.07.1970 in Baden-Baden

Egon Eiermann gilt als einer der bekanntesten deutschen Architekten.
Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin, das Bonner Abgeordnetenhaus, die Deutsche Botschaft in Washington und die Olivetti-Türme in Frankfurt sind seine bekanntesten Bauten. Egon Eiermann erkannte sehr früh den untrennbaren Zusammenhang zwischen Menschen, Möbeln und Gebäuden. Zu seinen zahlreichen Auszeichnungen gehören der „Große Preis des BDA“ und das „Große Bundesverdienstkreuz“. WILDE+SPIETH ist als Hersteller von Egon Eiermann Möbeln dieser Tradition verpflichtet.